Was bedeutet die Reduzierung des Angebots von Bitcoin?

Es ist endlich geschehen, heute fand die dritte Halbierung von Bitcoin Code statt. Nach mehr als einem Jahr der Berichterstattung verfolgten wir die Meinungen der prominentesten Kryptoeinflussfaktoren über die Zukunft von Bitcoin und analysierten die Auswirkungen, die dies auf den Preis der Kryptomonwährung haben könnte. Und in CryptTrend wollen wir Ihnen sagen, was die Reduzierung des Angebots von Bitcoin für den Markt bedeutet.

Ein lang erwartetes Ereignis

Wenn sich alle vier Jahre die ganze Welt über die Ankunft der Olympischen Spiele freut, haben wir in der Krypto-Welt unsere eigene Olympiade. Wir beziehen uns auf die Bitcoin-Halbierung, das Ereignis, bei dem alle vier Jahre die Belohnung, die die Kryptomint-Minenarbeiter für jeden abgebauten Block erhalten, halbiert wird.

Aber für jemanden außerhalb der Krypto-Gemeinschaft mag dies etwas merkwürdig klingen. Warum sollte die Belohnung, die die Bergleute erhalten, reduziert werden? Schließlich ist dies der einzige Mechanismus, der derzeit für die Ausgabe neuer BTCs auf dem Kryptomarkt existiert.

android
Die Wahrheit ist, dass die Halbierung keineswegs ein skurriles Ereignis ist. Es ist vielmehr ein grundlegender Aspekt des Designs, das Satoshi Nakamoto 2008 für cryptomoney entworfen hat. Das Bestreben, ihm eine größere Stabilität zu verleihen als dem traditionellen Fiat-Geld. die nach dem Willen der damaligen Regierung der Möglichkeit einer plötzlichen und diskretionären Erhöhung der Geldmenge unterliegt.

Aus diesem Grund wurde die Halbierung als deflationärer Mechanismus innerhalb der Bitcoin-Blockkette geboren. Sie versucht, die Expansionsrate bei der Versorgung mit Kryptomoney zu verringern. Mit dem Ziel, das Verhalten von Gold nachzuahmen, einem Edelmetall, das seinen Wert auf dem Vertrauen der Öffentlichkeit in seine Qualität als aktive Wertreserve gründet. Ebenso wie in seiner relativen Knappheit, indem es jährlich um weniger als 2% sein Gesamtangebot auf dem Weltmarkt erhöht.

Warum ist die Halbierung so wichtig? Antwort mit den Worten von Changpeng Zhao

Die Reduzierung des Angebots in Bitcoin
Nun, was impliziert diese Reduzierung des Angebots von Bitcoin? Um es zu erklären, müssen wir uns mit dem Grundprinzip der Wirtschaft befassen: dem Gesetz von Angebot und Nachfrage. Nun, dieses Prinzip besagt, dass eine Erhöhung des Angebots eines Gutes mit einer stabilen Nachfrage zu einer Senkung seines Preises führt. Da das Gut im Überfluss vorhanden ist, ist der Preis, den die Verbraucher bereit sind, dafür zu zahlen, niedriger.

Und wenn dies auf eine Erhöhung des Angebots zutrifft, dann wird das Gegenteil bei einer Verringerung des Angebots der Fall sein. Das heißt, wenn das Angebot einer Ware reduziert wird (oder die Expansionsrate dieses Angebots, wie im Fall von Bitcoin), steigt bei stabiler Nachfrage der Preis der betreffenden Ware. Dies ist genau das, was mit Bitcoin erwartet wird, wie der CEO von Binance, Changpeng Zhao, heute sagte:

„Ich habe das Gefühl, dass jeder gleichzeitig einen Bonus und ein doppeltes Gehalt bekommt (…) Wenn Sie in der Krypto-Branche tätig sind, ist dies wirklich eine gute Zeit für Sie (…), da es immer weniger Bitcoins auf dem Markt geben wird, während die Menge des Fiat-Geldes steigt“.

Und das liegt daran, dass die Erhöhung des Preises für Kryptomoney das klassische Verhalten von Bitcoin nach jeder Halbierung war. Deshalb, und obwohl am Ende des Tages nur der Markt über die Zukunft der BTC entscheiden kann. Es gibt gute Gründe für die Annahme, dass der Preis für Kryptomoney kurzfristig steigen wird.