Huawei Watch GT 2 läuft mit LiteOS und hält bis zu zwei Wochen durch

Huawei ist mit einer weiteren Smartwatch zurück, die auf Fitness ausgerichtet ist. Die Watch GT 2 läuft mit dem Huawei-eigenen LiteOS, nicht mit Googles Wear OS, und wird in zwei Größen mit einer Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen angeboten.

Besondere Merkmale

Das 46-mm-Modell verfügt über ein 1,39-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixeln und ein 22-mm-Armband wie die Watch GT des letzten Jahres. Die kleinere, dünnere und leichtere 42-mm-Watch GT 2 ist mit einem 1,2-Zoll-OLED mit einer Auflösung von 390 x 390 Pixeln und einem 20-mm-Armband ausgestattet. Beide Uhren werden von Huaweis eigenem Kirin A1-Chipsatz angetrieben und verfügen über Bluetooth 5.1, GPS und optische Herzfrequenzsensoren. Mit einer 5ATM-Einstufung sind sie bis zu einer Tiefe von 50 Metern und bis zu 10 Minuten am Stück wasserdicht. Außerdem sind sie mit Sensoren ausgestattet, um die Funktionen für Fitness-Tracking und Stressüberwachung optimal nutzen zu können. Und da es sich um eine Smartwatch handelt, zeigt sie alle App-Benachrichtigungen direkt am Handgelenk an.

Die Watch GT 2 verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher, so dass Sie jetzt Anrufe von Ihrem Handgelenk aus annehmen können, vorausgesetzt, die Uhr ist nicht weiter als 150 Meter von Ihrem Telefon entfernt, behauptet Huawei. Dies wirkt sich natürlich auf die Akkulaufzeit aus, wenn Sie sie regelmäßig benutzen, aber Huawei sagt, dass Sie immer noch 10 Stunden Akkulaufzeit mit Bluetooth-Anrufen erhalten. Das Unternehmen gibt an, dass die typische Akkulaufzeit 14 Tage beträgt, wobei der GPS-Modus 30 Stunden und die Musikwiedergabe 24 Stunden bietet.

15 Trainingsmodi

Huawei unterstützt 15 Trainingsmodi, darunter Laufen (auf der Straße, im Gelände und auf dem Laufband), Gehen, Wandern, Radfahren und Schwimmen (im Pool oder im Freiwasser) sowie Fitnessgeräte und Freihanteltraining. Die Speicherkapazität reicht für etwa 500 Songs, um Sie zu motivieren.

Und ja, es gibt einen „Always-on“-Modus, aber es scheint eine Option zu sein, die nicht standardmäßig aktiviert ist. Was die Akkulaufzeit betrifft, so wurden die Messungen von Huawei bei 200-maligem Einschalten des Bildschirms pro Tag durchgeführt.

Huawei hat die 46-mm-Watch GT 2 zu einem Preis von 249 Euro und die kleinere 42-mm-Watch GT 2 zu einem Preis von 229 Euro angeboten. Sie werden ab Oktober ausgeliefert.